Aktuelles
News

facebook MACHwerk-Stuttgart FanAktuell informiert. Folgen Sie uns.

 

 

23.08.2015

TT Technologieträger DVR MACHwerk MACHwerk-Stuttgart Mit komplett neu entwickelter Reaktions-Simulations-Technik war der DVR-Technologieträger auf dem 17. sächsischen Verkehrssicherheitstag auf dem Sachsenring zu sehen.

Auf Basis eines Respberry Pi, eines Lüfterlosen Klein-PC mit einem Linux Betriebssystems haben wir die gesamte Reaktions-Simulation optimiert. Neben der Steuerung der Signalleuchte steuert die neue Blackbox die Kamera, misst die Sensorik an den Pedalen und formatiert einen Ausdruck, der all diese Informationen auf einem DIN A4 Blatt zusammenfasst. Dazu läuft das System mit der geohnten MACHwerk-Stabilität.

 

 

 

02.05.2015

Auf der auf der Tuning World Bodensee hatte eine Weiterentwicklung unseres Funk-Wasser-Systems eine Premiere. Diese Variante namens K2.1 baut nicht mehr auf Magnetventilen sondern auf elektrisch angesteuerten Kugelventilen auf. 

Damit wird der systembedingte Druckverlust bei sehr niedrigen Wasserdrücken minimiert, und somit arbeitet das System auch unter schwierigsten Bedinungen sehr effizient. Die neue Variante arbeitete auf der Auto Bild Aktion: Deutschlands bester Autofahrer ohne Fehler, und zeichnet sich durch eine Akkulaufzeit aus, mit der auch mehrtägige Veranstaltungen ohne Aufladen absolviert werden können.

 

 

21.06.2015

Auf dem Tag der Verkehrssicherheit auf dem Odeonsplatz in München durften wir die Besucher gleich mit zwei Exponaten erfreuen! Neben dem obligatorischen Technologieträger, der in der Reihe dieser Veransaltungen schon öfter zum Einsatz kam, konnten wir den Geländeparcous im Modellmaßstab, kurz MiniZ-Anlage den Besuchern zeigen.

Es war die erste Veranstaltung nach umfangreichen Umbau-Arbeiten am Technologieträger. Neben einer grundsätzliches Revision wurde die 'Karosserie' weiter versteift. Und dße MiniZ-Anlage zieht erfahrungsgemäß eine Menge Zuschauer an, und so war es auch diesesmal wieder. Trotz des schlechten Wetters war es eine gelungene Veranstaltung. Und unser neues 8 x 4 Meter Zelt hat sich beim ersten Einsatz bewährt. 

 

 

23.03.2015

 Rennteam Uni Stuttgart

 

 

01.01.2015

Die Produktion für den BAC Mono wird dauerhaft auf 4 Fahrzeugsätze im Monat gesteigert.

Nachdem die BAC-Mannschaft im Verlauf des Jahres 2014 in eine neue Produktionsstätte gezogen ist, und diese auf die Produktion eines Sportwagens vorbereitet haben, wird die Fertigung immer weiter gesteigert Aktuell liefern wir 4 Fahrzeugsätze monatlich nach England. Diese Stückzahlen sind die Basis für eine weitere Automatisierung der Kohlefaser-Fertigung in unserem Haus.

 

25.08.2014

TT auf dem  Tag der offenen Tür des Bundespresseamtes

 

 

27.07.2014

MACHwerk MACHwerk-Stuttgart DVR Technologieträger Sachensring Verkehrssicherheitstag Box 20, Sachsenring, Chemnitz. Der DVR-Technologieträger wird auf dem 16. sächsischen Verkehrssicherheitstag präsentiert. 

Der an Familien gerichtete Tag zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr ist die ideale Umgebung Autofahrer von der optimalen Sitzposition zu überzeugen. Und nach einem Reaktionstest bekommt jeder 'Fahrer' eine Urkunde mit einem Foto von sich.

 

 

21.06.2014

MACHwerk DVR Technologieträger BBZ Nordhausen ACE Reaktionstest Reaktionssimulator Auf dem Gelände des BBZ Norhausen findet mit der Unterstützung des Auto Club Europa - ACE ein Tag der Verkehrssicherheit statt, und mit dabei der DVR Technologieträger.

MACHwerk DVR Inge Klaan Staatssekretärin Thüringen Reaktionstest ReaktionssimulatorDer Umbau zum Reaktions-Simulator hat den 'Mimach-Effekt' des Technologieträgers weiter gesteigert,so war es kein Wunder, das der TT über die gesamte Veranstaltung sehr gut besucht war. Aber mit der besten Reaktionszeithat die Staatssekretärin für Bau, Landesentwicklung und Verkehr von Thüringen, Frau Inge Klaan den Spitzenplatz gesichert.

 

 

 31.05.2014

MACHwerk DVR Technologieträger TT AMI Leipzig 2014 Der DVR Technologieträger wird im Rahmen der Auto Bild Aktion: Deutschlands beste Autofahrer auf der AMI (Auto Mobil International) in Leipzig ausgestellt.

Als Weiterentwicklung wurde die Pedalerie des Fahrzeugs mit Sensoren ausgestattet, die eine präzise Ermittlung der Reaktions- sowie Umsetzzeit ermöglichen. Es kann also neben der Reaktionszeit des Menschen auch die Zeit, in der der Fahrer den Fuß vom Gas- zum Bremspedal umsetzt, gemessen werden. Eine detailierte Auswertung der Zeiten, sowie ein 'Paßfoto', geschossen während der Vollbremsung werden direkt am Messestand ausgedruckt und dem Messebesucher mitgegeben.  

 

 

25.04.2014

VSR MACHwerk MACHwerk-stuttgart Messesstand mobile Zelt Anhänger besserfahrer.ch Der Messestand, den wir für den schweizerischen Verkehrssicherheitsrat, kurz VSR geplant und umgesetzt haben, feiert auf der BEA in Bern Premiere.

Der Anhänger mit einer Innenfläche von 5 x 2 Meter und einer bequemen Stehhöhe von 2,30 Meter wird um ein Vorzelt mit einer Grundfläche von 8 x 4 Meter erweitert. Der Clou ist dabei die enorme Innenhöhe des Zeltes, die einen sehr einladenden Effekt auf das Messepublikum hat. Die Traufhöhe beträgt 3 Meter und der First ist 4,40 Meter hoch. Neben den Grundobjekten haben wir ebenfalls die Planung für Technik, Strom, Aufbewahrung, Transport usw. geleistet.Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.besserfahrer.ch

 

 

24.01.2014

 mobile Geschwindigkeismessanlage Sicherheitstraining Fahrsicherheitszentrum Sachsenring Das Fahrsicherheitszentrum Sachsenring beauftragt uns mit der Entwicklung und Herstellung einer mobilen Geschwindigkeits-Massanlage. Schwerpunkte der Konstruktion ist neben der Präzision der Messung die Wasserdichtheit aller Komponenten und die selbsterklärende Bedienung der Anlage. Um von Stromquellen unabhängig zu sein, wird der gesamte Aufbau mit Akkus versorgt. Für eine gute Ablesbarkeit der 3-stelligen Großanzeige auch bei Sonnenlicht, wird eine besonders leuchtstarke 7-Segment-Zahl entwickelt und hergestellt. Ein Windows-basiertes Messprogramm erlaubt die kontinuierliche Weiterentwicklung der Software-Möglichkeiten. So sind Auswertungen für Wettkämpfe aber auch die automatische Urkundenerstellung für alle Teilnehmer eines Trainings angedacht.

 

 

16.12.2013

Firmenlogo Logo VSR Schweizerischer Verkehrssicherheitsrat Ein neuer Kunde: Wir werden den Schweizerischen Verkehrssicherheitsrat, kurz VSR, bei einer 3 -jährigen Kampagne unterstützen. Und zu diesem Zweck wird ein Anhänger zu einem mobilen und repräsentativen Messestand umgebaut, und mit Technik ausgestattet. Der Fokus liegt dabei auf dem optimalen Verhältnis zwischen repräsentativem Messeauftritt und einfacher Handhabung bei Aufbau und Transport. Hier zahlt sich unsere jahrelange Erfahrung in der Betreuung verschiedener Kunden auf den unterschiedlichsten Messen aus. Die Kampagne beinhaltet Auftritte auf verschiedenen Veranstaltungen, so wird neben schweizer Freizeitmessen und Messen zum Thema Motorrad auch der Autosalon in Genf 2015 dazu gehören.

 

 

16.08.2013

DVR MACHwerk Peter Ramsauer IAA 2013 Frankfurt Autobild Deutschlands bester Autofahrer Auf der Internationalen Automobilausstellung, kurz IAA in Frankfurt eröffnet Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Standtentwicklung die Autobild-Aktion: Deutschlands bester Autofahrer anlässlich des 25 jährigen Jubiläums. Er steht dabei neben der aktuellen Version des Technologieträgers, den wir für den Deutschen Verkehrssicherheitsrat angefertigt haben. In der aktuellen Ausbaustufe sind Leuchten von Hella angebracht, und über 4 Monitore werden unterschiedliche Informationsfilme gezeigt.

 

 

09.07.2013

DVR Funk-Wasser mobile Gleitfläche Sicherheitstraining Wir nennen es Funk-Wasser. Dabei handelt es sich um eine per Funk abschaltbare Bewässerungsanlage z.B. für mobile Gleitflächen bei Sicherheitstrainings.
In einem wasserdichten und quasi unzerstörbaren Koffer werden nicht nur das Messing-Magnetventil sondern auch die Funk-Technik, ein leistungsstarker Akku und natürlich auch ein Ladegerät untergebracht.Die Reichweite beträgt ca. 100m für den Funk-Empfang.

 

 

 

11.04.2013

DVR MiniZ Geländewagenparcous Modellmaßstab Bauma München 2013 Der bereits recht erfolgreiche DVR Geländeparcours in Modellmaßstab ist wieder auf der Bauma ausgestellt!
Nach einer kleinen Auffrischug ist das interaktive Messeexponat mit Suchtfaktor wieder zurück auf der Bauma. Bereits vor drei Jahren durften wir im Rahmen des Standes der BG'en dort auftreten. Diesmal ist es wieder ein gemeinsamer Stand mehrerer BG'en, aber das Programm ist noch spektakulärer. 

 

 

05.03.2013

veleum Bosch Augmented reality Meta Attraktor CeBit 2013 Zusammen mit einem Partner für die Software haben wir ein interaktives Messeexponat zum Thema augmented reality für Bosch entwickelt.
Sobald man mit einem Tablet-PC die 'weiße Stadt' abscant werden zu den einzelnen Objekten weitere Informationen, farbinge Modelle und mehr ins Display eingeblendet.